Deutschland Österreich English Great Britain

Zollplombe - Plomben für die Verzollung


Preis anfragenPreise anfragen:

Artikel und Preis anfragen

Containerplombe-Snapper-ZollZollplombe – Plomben für die Verzollung

Plomben nach UZK für die Verzollung von LKWs, Container uvm.

 

Mit 1.5.2019 gelten in Europa neue Vorschriften für das zollamtliche Plombieren von LKWs, Containern, uvm. Die bis dahin verwendete Aluminiumplombe mit der Plombenzange Z37, wie Sie seit Jahrzehnten in Verwendung ist, ist ab diesem Zeitpunkt nicht mehr gültig.

 

Welche Plomben dürfen ab dem 1.5.2019 verwendet werden?

Ab dem 1.5.2019 dürfen nur noch Hochsicherheitsplomben nach ISO:PAS 17712:2013 verwendet werden. Diese Plomben weisen bestimmte Merkmale hinsichtlich Beschaffenheit, Zugfestigkeit und Aufdruck auf.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Zollplomben – Zollverschlüssen finden Sie hier

 

Folgende Plomben dürfen ab 1.5.2019 zur Plombierung für die Verzollung verwendet werden:

Kabelplomben-Zoll-ISO17712 Kabelplomben nach ISO:PAS 17712:2013

  • Mindestdurchmesser des Kabels: 3.5 mm
  • Aufdruck: EORI-Nummer
  • mit fortlaufender Nummer
Containerplombe-Snapper-Zoll Containerplomben nach ISO:PAS 17712:2013

  • Mindestdurchmesser des Kabels: 3.5 mm
  • Aufdruck: EORI-Nummer
  • mit fortlaufender Nummer

 

Dürfen diese Plomben bereits jetzt verwendet werden?

Ja. Diese Plomben dürfen bereits jetzt verwendet werden, spätestens am 1.5.2019 müssen diese Plomben für alle Sendungen genutzt werden.

 

Preis und Verfügbarkeit

Da diese Plomben mit Ihrer EORI-Nummer personalisiert werden, ist der Preis abhängig von der Menge und der Art der gewünschten Plomben. Bitte senden Sie uns hierfür Ihre Anfrage per Mail an unsere Emailadresse info@margreiter-technik.at zu. Unser Verkaufsteam freut sich auf Ihre Anfragen.
Copyright © Margreiter-Technik Hans Hilscher GmbH